Unsere Synagoge empfängt Gäste

Am 14. März fand in unserer Gemeinde eine Besichtigung statt: Eine Gruppe von Schwestern, Kirchenältesten, Mitarbeitern der Maria-Magdalena-Kirche und ihrer Gemeinde war zu Besuch. Die Maria-Magdalena-Kirche stand einst auf dem Gelände, auf dem unsere Synagoge erbaut wurde. Vorstandsrat Michael Krebs und Sozialarbeiterin Inna Meschevova begrüßten die Gäste. Michael Krebs erzählte ihnen über die Geschichte der bucharischen Juden und die Gründung der sefardisch-bucharischen Gemeinde in Deutschland und in Hannover. Inna Meschevova berichtete über Veranstaltungen und Pläne der Gemeinde. Während der Besichtigung der Synagoge und des Geländes weihte Michael Krebs die Besucher in die Bedeutung der Farben im Gebetssaal ein und in die Traditionen und Bräuche der bucharischen Juden. Keine Frage ist offen geblieben, und den Rückmeldungen der Gäste konnte man entnehmen, dass die Führung ihnen sehr gefallen und dass die Synagoge einen starken Eindruck hinterlassen hat.

Фотоальбом