Ein frohes und wunderreiches Chanukka!

Liebe Freunde, sehr geehrte Mitglieder,

im Namen des Vorstandes unseres Jüdisch-bucharisch-sefardischen Zentrums Deutschland in Hannover wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und wunderreiches Chanukka.

Die lichten Tage dieses Festes sind eine Erinnerung an schwere Zeiten, durch die das jüdische Volk gehen musste. Aber mit göttlicher Hilfe konnten unsere Vorfahren ihre religiöse Unabhängigkeit zurückerobern.

Unsere Gemeinde wächst beständig. Mit Unterstützung des Vorstandes und mit Hilfe von Aktivisten findet im Zentrum und in der Synagoge ein reges Leben statt, zu dem unter anderem eine Sonntagsschule für Kinder und ein Jugendzetrum gehören.

Die kommenden Generationen werden in unsere Fußstapfen treten und die Gemeinde leiten. Unser Zusammenhalt ist die Grundlage für ein gesundes Leben der Gemeinde, und nur gemeinsam überwinden wir die Hindernisse. Im Namen des Vorstandes: Glück, Erfolg, allumfassenden Frieden wünsche ich Ihnen. Chanukka sameach!

Ihr Michael Davidov,

Vorstandsvorsitzender des Jüdisch-bucharisch-sefardischen Zentrums Deutschland in Hannover