Sicher, mit Mut und Verantwortung in die Zukunft

7. August 2016
Wahlen sind die Zeit, ein Fazit zu ziehen und neue Pläne zu fassen. Das Jüdisch-bucharisch-sefardische Zentrum Deutschland in Hannover zieht jetzt nach 15 Jahren seines Bestehens ein Fazit.
Die Gemeinde wurde von der Initiativgruppe gegründet, der Mikhail Davydov, Juhanan Motaev und andere Vorstandsmitglieder angehörten. Seit 2000 arbeiteten sie mit Zielstrebigkeit an dem Vorhaben.

Weiterlesen...

Interview mit Michail Davidov

"Wir wollen ein solches Zentrum bilden, wo sich alle bucharischen Juden in Deutschland vereinigen würden"

Michail Davydov, der Vorsitzende der Gemeinde der bucharischen Juden in der Stadt Hannover




Weiterlesen...

Bucharische Juden eröffnen in Hannover erste Synagoge

HAZ
08.09.2009

Die aus Zentralasien stammenden bucharischen Juden eröffnen an diesem Mittwoch in Hannover ihre deutschlandweit erste Synagoge. Mit rund 200 Mitgliedern befindet sich in der Landeshauptstadt die größte Gemeinde bucharischer Juden. Von ihnen leben in Deutschland insgesamt rund 450, unter anderem in Düsseldorf, Leipzig und Trier.

Weiterlesen...

Den Nachwuchs im Blick

Bucharische Gemeinde eröffnet Synagoge und bringt neue Torarolle ein
www.juedische-allgemeine.de
02.03.2017
Nachwuchssorgen? Überalterung? Diese Probleme sind für die bucharisch-sefardische jüdische Gemeinde in Hannover kein Thema. Dort sind alle Generationen vertreten, und es ist immer etwas los. Kinderlachen erfüllt das Gebäude, Teenager gehen grüppchenweise zum Gebet in die Synagoge, junge Familien treffen sich zum Reden in den Gemeinschaftsräumen, in der Küche wird gemeinsam gekocht und jedes Fest gebührend gefeiert.

Weiterlesen...

judische Feiertage

Juhanan Motaev:

"Wir werden diesen Weg gemeinsam gehen"

Juri Motaev

Am 7. August 2016 fand in der Jüdisch-bucharisch-sefardischen Gemeinde Hannover eine Wahl- und Berichtersrattungssitzung statt. Zum neuen Vorstandsvorsitzenden wurde Juhanan Motaev gewählt. Wir haben mit ihm über Pläne des Vorstandes für die nahe Zukunft gesprochen.

Weiterlesen