Das Lichterfest Chanukka

9. Dezember 2018
Das jüdische Lichterfest Chanukka begann dieses Jahr am Sonnenuntergang des 2. Dezembers und ging bis zum 10. Dezember. Dies ist einer der wichtigsten jüdischen Feiertage, welcher in Erinnerung an das Wunder im alten Israel gefeiert wird. Um den Tempel von Jerusalem zu weihen, musste die Menora beleuchtet werden. Es gab nur einen Krug Öl, welcher im Normalfall nur für einen Tag ausreichen würde, aber ein Wunder geschah und die Lampe brannte acht Tage lang.

Weiterlesen...

Einladung

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste,
wir laden Sie ganz herzlich zu unserem tradizionellen Chanukka-Fest ein.

Am Sonntag, 09 Dezember 2018 um 12:00 Uhr

Weiterlesen...

Chanukka: ein Feiertag eines Wunders und der Sieg des Guten über das Böse

20. Dezember 2017
Chanukka erinnert an die Ereignisse, die im 2. Jahrhundert v. Chr. im Nahen Osten unter der Herrschaft des Königs von Syrien, Antiochus Epiphanes, stattfanden. Auf Ländern, einschließlich des Territoriums des modernen Israel, die Hellenisierung der nichtgriechischen Bevölkerung ist besonders stark geworden. Tora und die Einhaltung aller jüdischen Gesetze wurden verboten.

Weiterlesen...

Das Wunder von Chanukka

Frohes Chanukka, das Fest von Einigkeit und des Glaubens an Wunder, versammelte im Jüdisch-bucharisch-sefardischen Zentrum Deutschland in Hannover über 150 Menschen. Unter den Gästen waren auch der 1. Bürgermeister von Hannover Thomas

Weiterlesen...